login   |    register

135
Prost: Weinflaschen selbst gemacht

Hier ein Tipp für die eigene Weinflaschen-Herstellung. Ihr benötigt wenige Werkzeuge dafür. Alles was Ihr braucht, ist auf dem Foto unten zu sehen.
Zuerst spannen wir einen Klarsicht-Gussast oder ein Plexiglas-Stäbchen in ein Motor-Tool. Zur besseren Veranschaulichung benutze ich hier ein grauen Gussast als Beispiel. Am Ende das Plastikteil mit etwas Klebeband umwickeln, damit die Backen des Werkzeugs keine Spuren auf der Flasche hinterlassen. Mit einem Schnitz-Utensil wie auf dem Foto zu sehen oder einem Bastelmesser fräst Ihr nun bei niedrigster Drehzahl die gewünschte Form aus. Aufpassen: Das Motor-Tool nicht bei zu hoher Drehzahl verwenden, sonst schmilzt die Flasche weg.
Sobald Euch die Form zusagt, poliert Ihr den Gussast mit immer feinerem Schmirgelpapier bis er seine usprüngliche Transparenz erhält.
Die Flasche könnt Ihr nun nach Belieben anmalen. Ich persönlich verwende Tamiya "clear green", aber auch Future (Erdal Glänzer) oder Glanzlack mit einigen Tropfen Farbe ist gut geeignet.

About the Author

About Michael Cuell (ModlrMike)
FROM: ALBERTA, CANADA

I've been modeling for about 30 years, though I took a break for at least 20 of that. I don't really have a main interest, I build whatever strikes my fancy.